BDVM – Unabhängiger Sachverstand auf Ihrer Seite

 

BDVM Makler in Ihrer Nähe

BRAUCHT DEUTSCHLAND DAS NEUE BERUFSBILD HONORARBERATER?

Die Qualitätsoffensive Verbraucherfinanzen, die das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMLEV) im März 2010 in Leben rief, soll den Anlegerschutz gegen Falschberatungen zu verbessern, für mehr Transparenz und Vergleichbarkeit von Finanzverträgen sorgen und die Verbraucher besser als bisher vor Risiken schützen. Dabei wird auch die Einführung des Berufsbildes „Honorarberater" diskutiert.

Im Rahmen der Offensive veröffentlichte das BMLEV im Sommer 2010 ein Thesenpapier zur Qualität der Finanzberatung und Qualifikation der Finanzvermittler. Sie finden das Thesenpapier als PDF unten auf dieser Seite bei den Downloads.

Am 23. Juli fand in Berlin ein Fachgespräch mit 25 Verbänden aus der Finanz- und Versicherungswirtschaft sowie dem Verbraucherschutz statt, in dessen Vorfeld die geladenen Verbände eine Stellungnahme zu den Thesen einreichen konnten. Da das Fachgespräch nicht ausreichte, alle Thesen ausführlich zu diskutieren, räumte das Ministerium eine zweite Möglichkeit zur Stellungnahme ein.

Diese Gelegenheit hat der VDVM selbstverständlich genutzt. Beide Stellungnahmen des VDVM sind in einem PDF zusammengefasst, das Sie ebenfalls unten bei den Downloads finden. Lesen Sie darin auch, wie der VDVM zur Einführung eines Honorarberaters steht.

Downloads

Thesenpapier BMLEV zur Qualität der Finanzberatung

VDVM Stellungnahmen zum Thesenpapier

© 2015 Bundesverband Deutscher Versicherungsmakler e.V

INFO

Downloads finden Sie am Ende der Seite.

Kontakt

BDVM
Admiralitätstraße 58
20459 Hamburg

Tel.: 040 - 36 98 20 0
Fax: 040 - 22 81 70 569

Cookie Nutzung